traisen--Osterbasteln-009.jpg

Anleitung: 6 Meter Zpagetti der Länge nach halbieren. Mit der halbierten Zpagetti den Taschenboden und die Seitenteile mit Festonstich umnähen. Für die zwei Seitenteile ca. 20 Luftmaschen anschlagen, Länge von Seitenteilboden bis Mitte oben, feste Maschen häkeln bis die Längsseitenlänge erreicht ist. Die Seitenteile mit dem Boden und den Seitenplattenteilen mit Kettmaschen zusammen häkeln. Obere Ränder mit festen Maschen umhäkeln. Für die Verschlusslasche in der Mitte des einen Seitenteils mit ca. 12 Maschen weiterhäkeln. Eine Reihe feste Maschen und 2 Reihen Stäbchen. Griffe mit halbierter Zpagetti längs zusammennähen und an der Tasche befestigen. Aus den Lederresten Blumen stanzen und mit einer Mischung aus 1/3 Powertex und 2/3 Wasser stärken. Buttons und Lederblumen mit Nähfaden aufnähen. Perlen auf Zpagetti fädeln und festknoten.