traisen--Osterbasteln-009.jpg

alt1. Mit dem Kugelschreiber Muster auf die Eier aufzeichnen und mit dem Skalpellmesser einschneiden (darauf achten, dass das Messer scharf ist.

2. Die Bänder grob ausschneiden und mit dem Falzbein vorsichtig in die eingeschnittenen Linien drücken.
Überschüssiges Band abschneiden und sauber Bandkante an Bandkante einarbeiten.

3. Große Eier mit Satinkordel verzieren. Kordel straff über das Ei spannen und oben und unten mit einer Stecknadel fixieren.
Bei den Rundungen die Kordel in die Nut einarbeiten.

4. Einzelne Blüten aus dem Filzband schneiden und mit Stecknadeln an den Eiern befestigen.

 

 

 

 

 

 

Materialliste

Art.-Nr. Artikelbezeichnung
10 154 06, 08 Styroporeier 60, 80 mm
12 073 08, 16, 61, 67 Dekoband sonnengelb, orange, apfel, grün
12 267 25, 40 Drahtband Hase 25 mm, 40 mm
12 709 08, 65 Kordel-Satin gelb, grün
34 428 08, 16, 61 Filzband Blumen gelb, orange, hellgrün
10 052 25 Perlonfaden ø 0,25 mm
22 270 05 Aufhänger für Eier und Kugeln
25 455 13 Stecknadeln 13 mm
18 025 20 Cutter mit Profiklinge
15 204 01 Falzbein Spezial
15 202 01 Schere spitz
  Kugelschreiber